Author

Susanne

Browsing

Es ist der größte Luxus, den man sich leisten kann: gänzlich gegen den Trend anders zu sein als die anderen. Seadream hat das in einer wesentlichen Hinsicht zum Stilmittel erhoben – und ermöglicht seinen Passagieren so ganz besondere Erlebnisse und höchsten Reisegenuss. Denn während manche Kreuzfahrtschiffe inzwischen mit über 4000 Passagieren unterwegs sind, ist bei der Luxus-Reederei alles überschaubar mit maximal 112 Gästen. Elegant, voller Stil, zugleich erfüllt von dieser besonderen Leichtigkeit.

 

 

Das sichert Individualität, das hat Privat-Charakter und es ermöglicht, auch kleinere Häfen anzusteuern. Jedes Boarding ist so,  als kehrte man zur eigenen Yacht zurück. Massenauftrieb und Geschiebe gibt es hier nicht.

Heute mal keine Lust von Bord zu gehen ? Dann nutzen Sie die eigene Badeplattform für ein Bad im Meer oder fahren eine Runde übers offene Meer auf dem eigenen Jetski der Seadream.

Um es mit einem Wort zu sagen: Im Leben an Bord der SeaDream spiegelt sich eine Philosophie der „Ausgewogenheit“ wieder. Spannung und Entspannung, Anregung und Stille.

 

 

 

 

„Nein“ gehört nicht zum Vokabular der Besatzung,  jeder ist ein Wünsche-Erfüller, ein Möglichmacher. Rechnerisch kommt auf einen Passagier fast ein Besatzungsmitglied.

Es gibt mehrere Restaurants auf Gourmet-Niveau, außerdem Live-Musik und Shows, Fitness und Wellness – und alles vom Champagner über erstklassige Menüs bis  zum Cocktail ist bereits im All-inclusive-Reisepreis eingeschlossen.

 

Im Winter steuert die Seadream I und II die schönsten Plätze in der Karibik an, mein persönliches Highlight Silvester auf St Barth. Erleben Sie ein unvergessliches Feuerwerk zum Jahreswechsel  zwischen all den schönen Yachten der Stars im Hafen von St Barth.

Auch in  den Sommermonaten fährt die Seadream I und II auf einzigartig schönen Routen  durch Europa.

Es sind  Gegenden,  die durch solche Schiffe überhaupt erst komfortabel bereisbar werden. Abenteurer müssen heute auf nichts mehr verzichten. Ihr schwimmendes Luxushotel bringt sie überall hin, und das eigene Sterne-Restaurant auf See ist immer mit dabei.

Die schönsten, individuellsten und luxuriösesten Getaways auf St. Barth und den Malediven

Ich bin Susanne Küst, Reise-Afficionado mit einem Hang zu individuellem Luxus – vorzugsweise auf St. Barth und den Malediven. Ich habe meine Leidenschaft zum Traum-Beruf gemacht und kümmere mich in meinem Reisebüro hauptsächlich um Individual- und Luxusreisen sowie Luxus-Kreuzfahrten.

Selbstverständlich allesamt für Sie persönlich getestet – Frau kann schliesslich nur empfehlen, was Sie selbst kennt 😉

Das Hotel Christopher Saint Barth ist eine abgeschiedene Oase, 5 km vom Flughafen St. Barthélemy entfernt. Es hat einen großen Infinity Pool mit traumhaften Blick auf das Karibische Meer.

Da Saint Barthélemy immer noch ein Geheimtipp für Individual-Reisende mit höchstem Anspruch ist, ist das Christophers eine perfekte Oase der Ruhe, trotzdem ist man in ca. 15 Minuten per Auto im lebhaften Gustavia

My Mrs. Friday & Me 🙂

Nach ca. 30 Minuten Transfer per Wasserflugzeug erreichen Sie diese absolute Trauminsel im Baa Atoll.

No News No Shoes ist das Motto der Insel. Schalten Sie ab und kommen im Slowlife an – Mr & Mrs Friday. Ihre persönlichen Butler. werden sich von Anfang bis Ende um Sie kümmern …

Die Insel bietet 61 unterschiedliche Beach Villen, jede von Ihnen individuell in Größe und Ausstattung mit natürlichen Materialien und viel Privatsphäre ausgestattet. Die ca. 45 Hektar große Barfußinsel Kunfunadhoo erkundet man am besten mit dem Fahrrad welche sich in jeder Villa befinden.

Nach nur ca 40 Minuten mit dem Speedboot ab Male erreichen Sie diese wunderschöne Insel.

Für mich persönlich die perfekte 5 Sterne Insel für den ersten Besuch auf den Malediven. Sie bietet einfach alles wovon man auf den Malediven träumt wie z.B. eine große Lagune mit einem weißen Traumstrand. Aufgrund der Nähe zum Flughafen und dem ausgezeichneten Kids-Club ist die Insel auch bei Familien sehr beliebt.

Die Einzelvillen sind in die Natur eingebunden, bieten viel Platz und
Privatsphäre und ein wunderschönes offenes Bad. Hier kann man einfach nur relaxen!

Reisen ist meine Leidenschaft. Schon mit 16 habe ich mit der Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau angefangen, da mich seit frühster Kindheit nichts mehr begeistert als das Reisen. Als detailverliebte Perfektionistin ist es mir ein besonderes Anliegen jedem meiner Kunden ein individuelles und für Ihn perfektes Erlebnis zu gestalten.

Durch meine über 25 jährige Berufserfahrung und meiner Leidenschaft fürs Reisen war ich bereits auf allen 5 Kontinenten dieser Welt und kann so basierend auf eigenen Erlebnissen vor Ort individuelle Reiseempfehlungen geben. Von A wie Argentinien und Aruba über B wie Bahamas und Brasilien, C wie China und Curaçao bis hin zu Z wie New Zealand habe ich viele wesentliche Reisedestinationen besucht.

City meets Susanne

Als eingestandene Bad Homburgerin konnte Ich es mir nicht nehmen lassen und bekam 2009 die Chance eins der Highlights der Stadt zu übernehmen:

City Reisen ist eins der ältesten Reisebüros in Bad Homburg und an unseren langjährigen Stammkunden sieht man wie wichtig Ihnen die persönliche Note ist.

Im Laufe der Jahre habe ich mich auf die sehr feinen, besonderen Orte und Hotels dieser Welt spezialisiert.

Ein 5 Sterne Hotel ist nicht gleich ein 5 Sterne Hotel, es kommt meiner Meinung nach auf die besondere Note an. Sei es von der Umgebung, dem Service oder auch den Menschen vor Ort.
Ausgehend von Ihren Wünschen und Vorstellungen, finden wir gemeinsam das individuell perfekt passende Ziel für Ihren Traumurlaub.

Ob Nah ob Fern – die Welt hat so viele schöne Orte zu bieten

Eine exklusive Rundreise im Privatjet Albert Ballin zu den schönsten noch unentdeckten Orten dieser Welt – steht das nicht auch auf Ihrer Bucket List? Wenn ja, dann sind sie hier genau richtig!

Jeder von uns hat doch seine eigenen ganz persönlichen Vorstellungen von seinem Traumurlaub, sei es eine Kreuzfahrt zur Antarktis, ein unvergesslicher Strandurlaub auf den Malediven, Schwimmen mit Delphinen in Lanaii einer der exklusivsten Inseln auf Hawaii.

So muss man diese Orte natürlich auch persönlich kennen um meine Kunden persönlich individuell und gut beraten zu können.

Sind sie ein Fan von Kreuzfahrten? Auch da kann ich ihnen mit persönlichen Erfahrungen zur Seite stehen und sie bestens beraten. Sei es die Seadream, Silversea, Sebaourn oder die MS Europa. Ich habe Sie bereits alle für Sie getestet.

Kihavah: kreisrund und umrandet von einem schneeweißen Sandstrand – ein Traum!

Im Inneren der Insel findet man einen dichten Inselurwald und sehr gepflegte, üppige Gärten wie u.a. den eigenen organic und flower garden.

Die großzügigen und sehr geschmackvoll eingerichteten Villen liegen inmitten paradiesischer Natur oder stehen über dem Wasser. Sie bieten sehr viel Privatsphäre und verfügen allesamt über eine sehr hochwertige Ausstattung sowie einen eigenen Pool. In den Beach-Villen hat mir das großzügige offene Bad besonders gut gefallen.

Kulinarisch ist diese Insel ein besonders Erlebnis. Mein Highlight war das Underwater Restaurant, zum Dinner ein unglaubliches Erlebnis.

Im Anschluss die wunderbaren Cocktails genießen und die Sterne in der eigenen Sternwarte beobachten – einfach ein Traum!

Finding Nemo – Im Underwater-Restaurant, Anantara Kihavah

SEATTLE, March 13, 2019 – Seabourn, the world’s finest ultra-luxury cruise line, announced today that it will name its first new ultra-luxury purpose-built expedition ship Seabourn Venture, paying tribute to the remote  destinations visited by the brand’s highly successful expedition and Ventures by Seabourn excursion programs and the fascinating places yet to be explored in the future.